Sie sind hier: Startseite » Firmenprofil » Bauwerksprüfung

Bauwerksprüfungen

Zur Beurteilung und Gewährleistung der Standsicherheit, der Verkehrssicherheit und der Dauerhaftigkeit eines Ingenieurbauwerkes müssen diese in regelmäßigen Abständen durch Bauwerksprüfungen begutachtet werden.

Bauwerksprüfungen erfolgen nach DIN 1076
„Ingenieurbauwerke im Zuge von Straßen und Wegen- Überwachung und Prüfung".

Die DIN 1076 erfordert eine detaillierte Hauptprüfung im Wechsel mit einer Einfachprüfung innerhalb eines 3 Jahre Zyklus. Die Prüfungen haben bei allen Bauteilen "handnah" zur Erfassung und Beurteilung der Schäden zu erfolgen.

Sollten sich "Außergewöhnliche" Ereignisse einstellen wie z.B. ein Anprall an den Brückenüberbau ist eine zusätzliche Sonderprüfung erforderlich.

Bauwerksprüfungen werden ausschließlich von fachkundigen und langjährig erfahrenen Bauingenieurinnen und Bauingenieuren durchgeführt.

Unsere Bauwerksprüfer sind durch den VFIB e.V. im "Grundlehrgang für Ingenieure der Bauwerksprüfung nach DIN 1076" und dem Aufbau- und ergänzenden Lehrgängen fachtechnisch umfassend ausgebildet.

Teilnahmebestätigung VFIB-Lehrgang
Teilnahmebestätigung VFIB-Lehrgang

 
counter